DSV aktiv! Skiversicherungen

Nächste Kurse

keine Kurse

Branchenbuch

Vorteile

  • Das gemäßigte Ausdauertraining wirkt sich auf das Herz-Kreislaufsystem positiv aus und beugt somit Bluthochdruck, Infarkten und Diabetes vor. 
  • Das Sturzrisiko ist in Ebenen sowie leichten Neigungen gering. Knochenbrüche sind höchst selten. Durch die geringe Belastung der Gelenke eignet sich der Sport v.a. auch bei Knie-, Rücken- und Hüftproblemen.
  • Durch den gleichmäßigen Bewegungsablauf ohne ruckartige oder untypische Bewegungen wie in anderen Sportarten werden Zerrungen und Muskelfaserrisse vorgebeugt.
  • Geringes Verletzungsrisiko bei Anfängern. Vorsicht aber vor eigener Überforderung nach ersten sportlichen Erfolgen.
  • Aktiviert den Hormonhaushalt und fördert somit das Immunsystem, Stressabbau und Ausgeglichenheit
  • Dem Bewegungsmangel im sitzlastigen Alltag bietet der Skilanglauf den optimalen körperlichen Ausgleich.
  • Durch gesteigerte Durchblutung der Wadenmuskulatur wird der Blutrückfluss zum Herzen aktiviert. Gut für Leute mit Venenproblemen.
  • Auflockernde Arm- und Schulterbewegung
  • Skilanglauf ist ein Naturerlebnis in frischer und abgasfreier Luft auf harmonisch in die Landschaft eingepassten Loipen und wirkt dementsprechend entspannend und erholend.
  • Förderung der koordinativen Fähigkeiten und Schulung der Kreuzkoordination beider Gehirnhälften

Zurück